Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Archiv

mal auf den neuesten Stand bringen...

Das mit dem regelmäßigem Schreiben hat ja irgendwie nicht geklappt. War ja auch zu erwarten... Na ja, andererseits, es ist ja auch nicht so unglaublich viel passiert.

Ich gehe jeden Tag arbeiten, bin außerdem noch irgendwas zwischen erkältet und ernsthaft krank und mache deswegen, außer arbeiten, nicht viel. Ansonsten freue ich mich auf Kiel. In exact 15 Tagen geht es los... und so langsam werde ich ein wenig nervös. Ist das normal? Vermutlich schon. Aber schön ist es trotzdem nicht. Das ganze macht mir langsam echt zu schaffen. Habe ich an alles gedacht? Kriege ich das ganze alleine auf die Reihe? Auch finanziell? vor allem, wenn ich noch nicht weiß, wann ich BAFöG bekomme und wie viel... Und das Studium an sich, ist das wirklich das richtige? Und halte ich die Einsamkeit zu Beginn aus? Oh Mann...

Na ja, vermutlich kann man nichts machen, außer eben abwarten. Und so viel wie möglich mit meinen Freunden sprechen...

So long,

Mephista

1 Kommentar 21.9.08 19:39, kommentieren

Wochenende

Tja, das Wochenende ist schon wieder rum und ich hatte nicht mal Zeit etwas zu schreiben. Deswegen wird das jetzt nachgeholt.

Am Samstag waaren wir den ganzen Tag unterwegs. Geplant war kurz zu Andrea die Sackkarre holen, danach zu Karstadt und Schuhe kaufen, anschließend kurz zum Stern. So der Plan. Bei Andrea waren wir dann den ganzen Vormittag. Die Sackkarre haben wir - natürlich - vergessen. Aber immerhin waren wir mit Andrea bei Karstadt. Danach ging es zum Schuhe kaufen. Und eins kann ich sagen: Ich hasse Schuhe kaufen! Ich finde irgendwie nie die richtigen Schuhe. Deswegen trage ich die, die ich einmal habe, bis sie auseinanderfallen. Aber diesmal sollte alles anders werden. Gleich in dem 2. Laden, in dem wir waren, habe ich Schuhe gefunden. Und zwar gleich 3 Paar. Ich war vollkommen überrascht. Und dann gab es auch noch 20% Rabatt. Ich bin jetzt also stolze Besitzerin gleich 3 Paar neuer Schuhe :-) Na ja, das ganze zog sich halt ewig in die Länge. Danach sind wir noch zum Stern raus gefahren, was auch wieder ewig gedauert hat. Immerhin habe ich da aber noch ein paar Neongrüne Schnürsenkel für meine neuen Schuhe gefunden :-) Aber anstrengend wars trotzdem. Wir waren von halb 10 bis halb 9 unterwegs...

Am Sonntag war dann Kommunalwahl. Das ganze war nicht so schlimm, wie ich gedacht hätte. Ich war zwar den ganzen Tag in diesem Wahllokal aber die Leute waren echt okay. Was allerdings armselig ist, ist die Wahlbeteiligung. 701 Wähler standen in unserem Wählerverzeichnins und nur 240 von denen sind tatsächlich wählen gekommen. Echt traurig... aber immerhin hat uns das ganze das Zählen erleichtert. Der Bringer des Tages war ein Wähler, der doch tatsächlich seine 3 Stimmen wie folgt aufteilte: Die Linke, CDU und DVU... ich meine, was bitte soll das denn sein?? Insgesamt war das ganze aber doch ineressanter als erwartet...

Heute war dann alles wie immer. Montag halt. Die Kinder total aufgedreht... aber immerhin habe ich sie alle in kürzester Zeit zum Schlafen gekriegt. Sogar den Schreihals Nr 1! Ansonsten nichts erwähnenswertes vorgefallen...

So long...

Mephista

1 Kommentar 29.9.08 18:12, kommentieren